Förderung von internationalen Messeauftritten und neuen grenzüberschreitenden Kooperationen

Einreichung laufend möglich bis 31.12.2017

Die Wirtschaftsagentur Wien zielt mit der Förderaktion „Internationalisierung 2013“ darauf ab, Wiener KMU den Auftritt bei internationalen Messen und die Anbahnung von grenzüberschreitenden Kooperationen zu erleichtern.

Gefördert werden Kosten im Zusammenhang mit ausländischen Messeauftritten Kosten wie zB Miete für Messestände, Aufbau, Transport, Reise- und Nächtigungskosten. Grundsätzlich wird der erstmalige Messeauftritt im Ausland gefördert. Unternehmen die jünger als 5 Jahre sind, können jedoch auch mehrfach an der gleichen Messe teilnehmen.

Für den Aufbau internationaler Kooperationen werden verschiedene Serviceleistungen des EEN (Enterprise Europe Network) gefördert sowie unter bestimmten Bedingungen Kosten für ausländische Beratungsleistungen  und Reisekosten.

Facts:
Förderhöhe: max. 10.000€
Förderquote: 50 Prozent
Laufzeit: max. 2 Jahre
de-minimis: ja
Achtung:  Auszahlung der Förderung erst im Nachhinein!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s