Kreative auf den Markt!

Einreichung: laufend möglich

In Wien haben es Kreative besonders gut, denn die Stadt unterstützt nicht nur die Entwicklung von Produkten, Dienstleistungen und Prozessen sondern legt auch ein eigenes Förderprogramm für den Markteintritt auf.
Haben Sie ein (fast) fertiges Projekt und wollen damit erstmals auf den Markt gehen ODER mit einem schon etablierten Projekt neue Märkte bedienen ODER ganz allgemein neue Vertriebsansätze etablieren, sollten Sie diese Förderprogramm unter die Lupe nehmen: ceative to market der Wirtschaftsagentur Wien.   Weiterlesen „Kreative auf den Markt!“

Förderung für Markteinführung digitaler Anwendungen

Deadline: 16.01.2018

Nach der Fertigstellung eines digitalen Prototyps ist der Weg bis zum finalen Produkt und zum tatsächlichen Markteintritt aufwändig und kostenintensiv. Häufig bedarf es noch umfassender Usertests und letzter technischer Überarbeitungen, bis sich erste Vertriebserfolge und Referenzkunden verzeichnen lassen. Genau hier setzt das Programm At.net der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG), das im Auftrag des Bundeskanzleramts ausgeschrieben wird, an. Weiterlesen „Förderung für Markteinführung digitaler Anwendungen“

Venture Capital von einer Förderstelle – das gibt es?

Die Austria Wirtschaftsservice GmbH (aws) vergibt nicht nur Förderungen und zinsgünstige Darlehn, sondern beteiligt sich auch an Unternehmen.

Das Investment erfolgt durch eine Tochtergesellschaft der aws – dem aws Gründerfonds. Dabei handelt es sich um einen österreichischer Venture Capital Fonds mit Sitz in Wien, der über Beteiligungskapital in Höhe von 68,5 Mio. Euro verfügt. Weiterlesen „Venture Capital von einer Förderstelle – das gibt es?“