Förderprogramm für Sachgüterproduktion und produktionsnahe Dienstleistungen

Einreichfrist: 14.11.2014, 12 Uhr

Die Austria Wirtschaftsservice GmbH schreibt derzeit den Pilot-Call ProTrans – Industrie 4.0 aus, der sich zum Ziel setzt, Kooperationsprojekte von Unternehmen der Sachgüterproduktion bzw. des produktionsnahen Dienstleistungssektor zu fördern. Kooperationen mit Forschungseinrichtungen sowie mit anderen Unternehmen sind möglich.

Gesucht sind Projekte, die die Innovationskraft und FEI-Leistung durch Innovations- und Wissensmanagement steigern. Zudem werden Projekte im Bereich der Prozess-, Produkt-, Verfahrens- und Dienstleistungsinnovation unterstützt (zB Industrie 4.0) sowie die Einbindung von KMU in die Wertschöpfungskette heimischer Leitbetriebe.

 

Facts:
Förderhöhe: 35% des Gesamtbudgets
Max. Zuschuss: 300.000 Euro
Laufzeit: bis zu 24 Mon.
De-minimis: nein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s