Wien will Spitzentechnologie in Start-ups pushen

Einreichfrist: 14.09.2016

Der neue Fördercall „Start Tech Vienna 2016“ der Wirtschaftsagentur Wien richtet sich an lokale Start-ups mit richtungsweisender Spitzentechnologie. Sie zeichnen sich durch höchsten technologischen Anspruch, überdurchschnittlichen Innovationsgehalt und überdurchschnittliches Risiko aus.

Förderbar sind F&E-Projekte von Wiener Start-ups die bis zu 5 Jahre alt , innovativ und technologieintensiv sind, auf einem wachstumsorientierten, skalierbaren Geschäftsmodell basieren UND deren Spitzentechnologie richtungsweisend und ihrer Zeit voraus ist. Diese Projekte zeichnen sich im besten Fall durch ihre hohe Einsatzvielfalt aus und haben Eigenschaften von Querschnittstechnologien.

Besonders sind Projekte mit interdisziplinärem und technologieübergreifendem Charakter gesucht. Der Aufwand für F&E-Projekte liegt meist über dem Durchschnitt eines normalen Innovationsprojekts. Kostentreiber sind dabei lange Entwicklungszeiträume und die schwierige Abschätzung der Erfolgsaussichten. HighTech-Start-up arbeiten meist in einem intensiven Austausch mit der wissenschaftlichen Forschung zusammen. Eine Einreichung von Unternehmen gemeinsam mit wissenschaftlichen Einrichtungen (Universitäten, Fachhochschulen, universitäre und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen u.a.) wird daher im Sinne des Wissenstransfers und der Stärkung der Kooperation zwischen Wissenschaft und Wirtschaft im Rahmen dieser Ausschreibung ausdrücklich empfohlen.

 

Facts:

Fördersumme: 500.000 Euro je Projekt

Förderquote: kleine Unternehmen 45 %, mittlere Unternehmen 35 %, große Unternehmen 25 % Im Falle von kooperativen Projekten werden diese Quoten um jeweils 15 Prozentpunkte erhöht. Für einzelne Projektteile ist ein höherer Fördersatz von bis zu 70% möglich.

FemPower Bonus: Projekte, die nachweislich von einer entsprechend qualifizierten Frau geleitet werden, erhalten zusätzlich 10.000 Euro.

Preisgelder: für die besten drei Projekte 15.000, 10.000 bzw. 5.000 Euro

Gesamtbudget für den Call: 2 Mio. Euro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.