waff: Innovationsassistenz

Die letzte Ausschreibung des waff wurde am 06.09.2010 geschlossen. Wie immer werden vor allem Personalkosten für neue MitarbeiterInnen gefördert. Voraussetzung ist, dass ein innovatives Projekt durchgeführt wird, an dem der oder die neue(n) MitarbeiterIn(nen) wesentlich mitwirken.

Es kann sich dabei um Projekte mit F&E Bezug bzw. im Bereich Kommunikation oder Organisation handeln. Der Rahmen ist also recht breit, allerdings muss tatsächlich ein eindeutig innovativer Charakter gegeben sein. Voraussetzung ist außerdem, dass im Rahmen des Projekts mindestens eine Weiterbildungsmaßnahme stattfindet.

Gefördert werden Personalkosten (max. 47.000 Euro Zuschuss),  Weiterbildungskosten (max. 7.300 Euro) Zuschuss und Kosten für Beratungsleistungen (max. 4.700 Euro Zuschuss). Der Förderbarwert beträgt in jedem Fall max. 50%.

Einreichen können ausschließlich Wiener Unternehmen. Die nächste Ausschreibung findet von 10.01. – 14.03.2011 statt.

Ein Kommentar zu „waff: Innovationsassistenz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s