Vorankündigung Sparkling Sience: Forschungsprojekte unter Mitarbeit von SchülerInnen

Ausschreibungsfenster: geplant Herbst/Winter 2013

Sparkling Sience ist ein Förderprogramm im Auftrag des BMWF, das eine stärkere Zusammenarbeit zwischen dem schulischen Bildungsbereich und wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen bezweckt. Es wurde ins Leben gerufen, um Nachwuchsproblemen in verschiedenen naturwissenschaftlichen und technischen Fächern entgegen zu wirken sowie Probleme beim Übertritt vom sekundären in den tertiären Bildungsbereich (zB hohe  Studienabbrecherquote)  entgegenzuwirken.

Gesucht werden Projekte, in denen möglichst eine längerfristige Zusammenarbeit zwischen Schulen und Forschungseinrichtungen entsteht und in denen die SchülerInnen aktiv in die Forschungstätigkeit bzw. damit verbundene Öffentlichkeitsarbeit eingebunden werden. Außerdem werden Projekte gefördert, die eine engere Anbindung der LehrerInnenbildung an Forschungseinrichtungen  ermöglichen.
Unternehmen können in den Projekten als externe Dienstleister einen aktiven Part (zB Prototypenbau etc.)  übernehmen und so ebenfalls von den attraktiven Förderquoten profitieren.

Die nächste Ausschreibung wird voraussichtlich im Herbst 2013 starten und für zwei bis drei Monate geöffnet bleiben.

Facts:
Förderhöhe: max. 170.000 Euro pro Projekt
Förderquote: bis zu 90%
Einreicher: Universitäten, Fachhochschulen, Pädagogische Hochschulen
Entscheidung: für Juni 2014 erwartet
De-minimis: Nein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.