Waff fördert 50% der Personalkosten für neue MitarbeiterInnen

Einreichfrist: 09.08.2012

Derzeit ist die Einreichung bei der Initiative „Innovationsassistenz“ des waff möglich, bei der Wiener KMU die Umsetzung von Innovaitonsvorhaben einreichen können.

Gefördert werden hps. Personalkosten neuer MitarbeiterInnen, die an einem innovativen Projekt aus dem Bereich

  • Forschung und Entwicklung
  • Organisation oder
  • Kommunikation mitarbeiten.

Voraussetzung ist, dass sich durch das Projekt während des Förderzeitraums (max. 18 Monate), eine Notwendigkeit von Weiterbildungsmaßnahmen ergibt.

Facts:

Förderhöhe: 50%
Personalkosten mit max. 47.000 Euro, Weiterbildungskosten mit max. 7.300 Euro und Beratungskosten mit max. 4.700 Euro förderbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s