Die Wirtschaftsagentur Wien fördert Projekte innovativer Dienstleister

Deadlines: 06.05.2013 und 01.10.2013

Mit der Dienstleistungsaktion 2013 unterstützt die Wirtschaftsagentur Wien Unternehmen bei der Umsetzung von Innovationen. Förderbar sind innovative  Projekte, die über die gewöhnliche Geschäftstätigkeit hinaus gehen und zumindest innerhalb des Unternehmens eine  Neuheit darstellen (= subjektive Innovation).

Anerkannt werden neben internen Personalkosten und externen Kosten wie Schulungs- und Beratungsleistungen auch aktivierungsfähige Investitionen (bauliche Infrastruktur, Maschinen und maschinelle Anlagen , Betriebs- und Geschäftsausstattung , Erwerb von Patenten, Lizenzrechten, Know-how ) .

Facts:

Einreichberechtigte: Wiener KMU und GründerInnen

Förderquote: 25% für interne Personalkosten und externe Kosten, 35% aktivierungsfähige Investitionen

Boni: zusätzlich € 5.000 Gründerbonus, € 2.000 Arbeitsplatzprämie bzw. Frauenbonus sowie Preisgelder für die besten Einreicher

Förderhöhe: max. € 100.000

Laufzeit: max. 2 Jahre

ACHTUNG: Auszahlung der Förderung erfolgt im Nachhinein!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s